Willi Kappel GmbH Logo

Nähmaschinen

Nähmaschinen gibt es seit langer Zeit und werden auch nicht so schnell vom Markt kommen. Ob Modedesigner oder Näher, in vielen Berufen wird die Nähmaschine häufig gebraucht. Ohne sie wären viele Dinge nicht möglich.

Moderne Geräte sind mit einem Elektromotor ausgestattet, der diese betreibt. Hier können bis zu 1000 Stiche in der Minute erreicht werden, insofern es sich um einen weichen und porösen Stoff handelt.

Als äußersten Grenzwert, was die Geschwindigkeit angeht, können etwa 3000 bis 4000 Stiche angenommen werden. Mit Handarbeit kommt der Näher auf etwa 50 Stiche in der Minute.

<>Eine Nähmaschine macht es möglich, eine Naht mechanisch herzustellen. Im Normalfall gibt es drei Arten, die gewünschte Naht zu stechen. Dies sind der Schnurstich, der Kettenstich sowie der Doppelsteppstich.

Nähmaschinen gibt es in mehreren Ausführungen. Etwa die Flachstrickmaschine, die Rundstrickmaschine, die Strickmaschine, Spulmaschine, die Kettelmaschine oder die Nähmaschine. Welche Maschine für einen selbst am Besten ist, kann jeder nur für sich selbst entscheiden.

Ankauf und Verkauf von Nähmaschinen

Neben Ersatzteilen für Nähmaschinen bietet Kappel Textilmaschinen auch den Ankauf und den Verkauf generalüberholter Nähmaschinen.