Willi Kappel GmbH Logo

Spulmaschinen

Spulmaschinen gibt es für sehr viele unterschiedliche Verwendungen.

Neben der Herstellung von Garnrollen in allen Größen werden z.B. auch Spulen ( aus Draht ) für Elektromagnete oder Rollen mit Folien ( klebende oder nicht klebende ) auf Spulmaschinen hergestellt. Bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden Spulmaschinen entwickelt, die selbstständig Spulen verschiedener Größe und Form mit unterschiedlichen Garnsorten wickeln konnten.

Das von der Spulmaschine erzeugte Produkt muss zwei wesentliche Anforderungen erfüllen: zum einen muss die Wicklung möglichst gleichmäßig sein, damit die Weiterverarbeitung problemlos funktioniert, zum anderen muss die erzeugte Spule formstabil und transportfähig sein.

Die Anforderungen an Qualität und optimale Weiterverarbeitungsmöglichkeit der erzeugten Spulen steigt ständig. Moderne Spulmaschinen sind in der Lage, Hochleistungsfasern zu verarbeiten, Fehler im Garn zu erkennen und zu beheben und das Garn beim Spulen zu beschichten.

Spulenwechsel ohne Stillstandszeiten und ohne jeden Abfall können ebenso realisiert werden wie Längen von mehr als 20 Kilometern ohne Knoten, bei Verarbeitungsgeschwindigkeiten bis zu 750 m / Minute.

Ankauf von Spulmaschinen, Verkauf und Ersatzteile

Bei uns erhalten Sie Ersatzteile für Textilmaschinen wie Spulmaschinen. Bei gutem Zustand kaufen wir Spulmaschinen auf und verkaufen sie repariert und komplett überholt weiter.